Bestwe 300Mbps mini Router WiFi Repeater

WLAN-Repeater 'Bestwe 300Mbps mini Router WiFi Repeater'

Bei Amazon kaufen
2.9 von 5 Sternen 2.9 / 5 Sternen (160 Nutzerbewertungen)

Zum Produkt   Zum Preisvergleich

Testbericht

Einen sogenannten “Repeatermodus” haben heutzutage bereits viele Router eingebaut, falls man sie nur dazu nutzen möchte, die Reichweite seines Wireless-LANs zu vergrößern und nicht, um sie direkt mit dem “Wide Area Network” (WAN) zu verbinden. Ein großer Nachteil ist hier aber die Größe der Geräte, immerhin handelt es sich trotzdem noch um einen gewöhnlichen Router, der möglicherweise sogar ein zusätzliches Netzteil benötigt.

Auch der Bestwe 300 Mbps Wifi Repeater verfügt über eingeschränkte Routerfunktionen, ist im Kern aber ein praktischer Repeater im Steckdosenformat. Obwohl das Gerät hierzulande unter anderem Namen verkauft wird, handelt es sich eigentlich um den Wireless Multifunction Mini Router von Satechi. Für den deutschen Markt wurden lediglich der Stecker angepasst und der Satechi-Schriftzug auf der Vorderseite entfernt. Die Funktionen bleiben ebenfalls weitgehend gleich, das Gerät bietet neben dem Repeater- und dem WAN-Modus, in dem es als herkömmlicher Router verwendet werden kann, auch einen Access-Point-Modus für freie Netzwerke und Internetcafés.

Zudem existiert ein im privaten Bereich wohl kaum genutzter Bridge-Modus sowie ein Client-Modus, bei dem das Gerät sich im Netzwerk mit IP und Mac-Adresse anmeldet, die Datenströme dann aber auf die beiden Ethernet-Ports verteilt. Das bringt vor allem für ältere Geräte einen echten Mehrwert, denn prinzipiell funktioniert der WLAN-Repeater Bestwe 300Mbps dann wie ein Adapter für Geräte, die nicht selbst über ein eingebautes W-LAN-Modul verfügen.

Aktuellste Standards und minimalistisches Design

Für die Kommunikation mit dem Router und den Clients nutzt der Bestwe Mini-Router die nach der IEEE-Norm 802.11 zertifizierten Standards b, g und n mit Geschwindigkeiten von 11Mbit/s, 54Mbit/s sowie theoretischen 300Mbit/s. Positiv ist hier definitiv die Unterstützung des neueren n-Standards, jedoch erlaubt das Gerät keine Mischmodi, wodurch man darauf achten muss, dass alle im Netzwerk befindlichen Geräte den gleichen Standard nutzen.

Für die beiden Ethernet-Schnittstellen werden Geschwindigkeiten von 10 oder 100 Mbit/s angegeben, was für die meisten Aufgaben ausreicht, in Zeiten des Gigabit-Ethernets allerdings wenig erscheint. In puncto Reichweite gibt Satechi übrigens 30 Yards, etwa 27,4 Meter an, während Bestwe hier keine Angabe macht sondern lediglich auf “zuvor unerreichbare Gebiete” verweist. Da es sich aber im Kern um das gleiche Gerät handelt, kann davon ausgegangen werden, dass auch der Bestwe Mini-Router etwa zum selben Ergebnis kommt. Das Design des Gerätes ist minimalistisch und nimmt kaum Platz weg.

Hinten gibt es den Stecker für die Steckdose mit eingebautem Netzteil, vorne eine Fläche in schwarzer Klavierlackoptik, die ein paar Leuchtdioden als Funktionsanzeige sowie einen Reset-Knopf beherbergt, der das Gerät schnell auf die vom Hersteller vorgegebenen Werkseinstellungen zurücksetzt. Neben dem eigentlichen Mini-Router befindet sich innerhalb der Verpackung nur noch eine Anleitung in Englisch, eine deutsche Beschreibung sucht man vergeblich. Dies gilt übrigens auch für die Software. Vom sogenannten “Installation-Wizard” bis zu den “Advanced Functions” wurde von Bestwe nicht ein einziges Wort übersetzt. Wer kein Englisch kann, wird es schwer haben, sich in den verschachtelten Menüs zurechtzufinden.

Keine deutsche Anleitung, aber sinnvolles Menü

Trotz der “Sprachbarriere” ist die Software insgesamt gut durchdacht. Die verschiedenen Funktionen wurden in einzelne Kategorien unterteilt, der Installation-Wizard erlaubt die schnelle Auswahl der wichtigsten Einstellungen, bevor es in den verzweigten Menüs an die Feineinstellung geht. Leider hat die Software einen entscheidenden Knackpunkt, denn für den Zugriff auf die Optionen eröffnet der Router ein zweites Netzwerk mit dem Namen “Wireless-N”, das sich auch nach erfolgreicher Installation nicht löschen oder verstecken lässt.

Obwohl man selbstverständlich einen Benutzernamen und ein Kennwort benötigt, um Zugriff auf die Optionen zu erlangen, ist dies ein potentieller Zugangspunkt für Hacker. Zudem kommt hinzu, dass nach der Einrichtung kein Verkehr mehr über das zweite Netzwerk läuft, es gibt keine Verschlüsselung und auch keinen MAC-Filter. Ansonsten braucht man sich in puncto Sicherheit des Netzwerks aber keine Sorgen zu machen, denn das “Hauptnetzwerk” kann sowohl per WPA2/AES-Verschlüsselung als auch mit MAC-Filtern geschützt werden. Auch als Router ist das Gerät im Steckdosenformat durchaus brauchbar und auf dem aktuellsten Stand der Technik.

Dank QoS-Engine bleibt das Internet auch bei kleineren Aussetzern stabil und Online-Games, YouTube-Videos oder ähnliches laufen problemlos. Das dürfte vor allem die jüngere Generation freuen, letztlich kommt es aber allen Anwendern zu Gute. Selbst an Funktionen für erfahrene User wie Port-Forwarding oder das Einrichten virtueller Server hat der Hersteller gedacht, allerdings ist die Anzahl der festgelegten Regeln begrenzt. Auch das “Universal Plug&Play” ist an Bord, lässt sich leider aber nicht für einzelne Anwendungen, sondern nur global an- oder abschalten. Für den normalen Heimanwender sollte dies jedoch nicht wirklich ins Gewicht fallen.

Fazit: Der Bestwe 300Mbps mini Router Wifi Repeater ist ein handlicher Router im Steckdosenformat mit vielen Sonderfunktionen. Vor allem als Repeater ist das kompakte Gerät durchaus brauchbar, als “Hauptrouter” dürften die begrenzte Reichweite sowie die Tatsache, dass keine Mischmodi mehrerer Geschwindigkeiten erlaubt werden, den Netzwerkfreuden einen Strich durch die Rechnung machen. Auch die nur in englischer Sprache verfügbare Anleitung und Software ist ein kleiner Kritikpunkt, ansonsten lässt sich diese aber anständig bedienen und auch die Einrichtung geht gut von der Hand.

WLAN-Repeater 'Bestwe 300Mbps mini Router WiFi Repeater'

Bei Amazon kaufen
2.9 von 5 Sternen 2.9 / 5 Sternen (160 Nutzerbewertungen)

Zum Produkt   Zum Preisvergleich

Haben Kunden Probleme mit dem Gerät?

Im amazon-Produktforum zum Bestwe 300Mbps mini Router WiFi Repeater können Kunden über Probleme mit dem Gerät diskutieren oder Fragen stellen. Wenn Sie wissen möchten, ob Kunden oft Probleme mit diesem WLAN-Repeater haben, sollten Sie sich ansehen, was im Produktforum darüber geschrieben wird.

Zum Produktforum

Produktdetails Bestwe 300Mbps mini Router WiFi Repeater

Preis-Leistungs-Verhältnis: 48 % (basierend auf Preis und Nutzerbewertungen)

Bandbreite: 300 MBit/sec

Amazon-Verkaufsrang: 41910 in der Kategorie Elektronik

Kundenbewertungen

Nutzerbewertung bei amazon: 2.9 von 5 Sternen

Im Webshop von amazon können Käufer Artikel bewerten. Der WLAN-Repeater Bestwe 300Mbps mini Router WiFi Repeater wurde dabei von insgesamt 160 Käufern bewertet. Durchschnittlich wurden 2.9 von 5 möglichen Sternen vergeben.

Sie können hier alle Bewertungen einsehen.

Bestwe 300Mbps mini Router WiFi Repeater kaufen

Sie können den Bestwe 300Mbps mini Router WiFi Repeater jetzt bequem online bei Amazon.de kaufen. Ab einem Bestellwert von 20 Euro erfolgen alle Lieferungen (mit Ausnahme von Amazon-Marketplace-Bestellungen) versandkostenfrei.

Zu Amazon

Produktbilder

Weitere WLAN-Repeater im Test

In unserem Test finden Sie noch einige weitere WLAN-Repeater. Sie können so die verschiedenen Geräte miteinander vergleichen, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen. Alle Geräte im Test können Sie über die Startseite einsehen, im folgenden sehen Sie eine kleine Auswahl der getesteten WLAN-Repeater.

Mit dem neuen AVM FRITZ!WLAN Repeater 300E holen Sie mehr aus Ihrem Funknetzwerk heraus. Dieses Gerät vergrößert einfach und sicher die Reichweite Ihres WLAN-Netzwerks. Über einen Gigabit-LAN-Anschluss bindet er...

Kundenbewertung: 4.4 / 5

Das WLAN-Repeater-Modell AVM FRITZ!WLAN Repeater N/G bietet viele Funktionen, die man von einem aktuellen Repeater grundsätzlich erwarten kann. Ob sich ein Kauf im Vergleich zur Konkurrenz lohnt, möchten wir mit...

Kundenbewertung: 3.8 / 5

Der WPS-fähige Signalverstärker für Funknetzwerke mit der Bezeichnung AVM Fritz!WLAN Repeater 310 ist ein etwa 8,1 cm x 5,6 cm x 6,7 cm kleines Gerät, das nur 64 Gramm auf die Wage bringt. Das Gehäuse ist aus...

Kundenbewertung: 4.4 / 5